Wiener Gemischter Satz DAC 2020

Mayer am Pfarrplatz

fruchtig-aromatischer Weißwein

Fruchtige Nuancen von Birne, Zitrus und Apfel. Am Gaumen erfrischend knackig und wunderbar saftig.
Für einen Gemischten Satz werden mehrere Rebsorten (mindestens zwei) bunt gemischt in einem Weingarten ausgepflanzt, die Trauben werden gemeinsam geerntet und vinifiziert. Dies ergibt einen traditionellen Wiener Weinstil, der wohl einzigartig in der Welt ist.
Dieser Gemischte Satz vereint die Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling, Rotgipfler und Zierfandler.

Verfügbarkeit: zur Zeit nicht vorrätig bzw. Jahrgang ausverkauft
Ab 10,50 
[14,67 /l]

zur Zeit nicht vorrätig
bzw. Jahrgang ausverkauft

Fakten

Alkohol
12,0 % vol.

Restzucker
2,0 g/l

Süßegrad
trocken

Säure
6,1 g/l

Allergiehinweis
enthält Sulfite

Füllmenge
0,75 l

Weinregion
Wien

Produzent
VWG Vienna 19 Weinmarketing GmbH
Pfarrplatz 2
1190 Wien / Österreich
Zur Webseite

Rebsorte
Gemischter Satz

Trinktemperatur
10-12 °C

Artikelnr.
2156

Speiseempfehlung

Schnitzel, Backhendl

Das traditionsreiche Weingut Mayer am Pfarrplatz, der Inbegriff Wiener Weinkultur keltert seit 1683 besten Wiener Wein. Die Rebflächen befinden sich zur Gänze  innerhalb der Wiener Stadtgrenze im 17. und 19.  Bezirk. Warme Winde, die von der pannonischen Tiefebene heran strömen, kühlendes Klima von Wienerwald und Donau. All diese einzigartigen Faktoren lassen große Weine entstehen. Die Geschichte des Weinguts geht auf das Jahr 1683 zurück, im romantischen-denkmalgeschützten Vorstadthaus lebte schon 1817 Ludwig van Beethoven, während er an seiner 9. Symphonie arbeitete.

Zurück