Weißer Schotter 2020

Strehn

frisch-fruchtiger Weißwein

Cuvée aus Welschriesling, Sauvignon Blanc, Grüner Veltliner. In der Nase barocke Pfirsichnoten, Yuzu und frische Kräuter. Am Gaumen animierendes Extrakt-Säure-Spiel.

Verfügbarkeit: auf Lager (33)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Ab 9,00 
[12,67 /l]
1 Stück 9,50 
ab 6 Stück zahlen Sie pro Flasche nur 9,00 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Fakten

Alkohol
13,0 % vol.

Süßegrad
trocken

Allergiehinweis
enthält Sulfite

Füllmenge
0,75 l

Weinregion
Mittelburgenland

Produzent
Weingut Familie Strehn GmbH
Weinbergweg 1
7301 Deutschkreutz / Österreich
Zur Webseite

Rebsorte
Cuvée

vegan

Artikelnr.
2244

Speiseempfehlung

Geflügel jeder Art

Das Weingut Strehn steht für pure, geradlinige und individuelle Weine. Und seit einigen Jahren weht ein neuer Wind – ein rosaroter. Und er weht immer stärker. 60 Prozent der Ernte wurden 2021 zu Rosé verarbeitet. Am Beginn stand der Versuch, einen Gegenentwurf zu Rosé-Weinen mit mittelmäßigem Popularitätswerten zu schaffen. Vorbild dabei waren französische Rosé-Ikonen, die schon lange den Weinhimmel erklommen hatten. 2017 war es dann so weit: „Der Elefant im Porzellanladen“ stellte als Senkrechtstarter die österreichische Rosé-Welt auf den Kopf. Mittlerweile umfasst die Rosé-Palette sechs Weine: vom Sprudel bis zum Statement-Rosé, der im Fass vergoren wird. Basis dafür sind aber immer die biologisch und nachhaltig bewirtschafteten Rotweine aus Deutschkreutz. Und da steht natürlich der Blaufränkisch im Mittelpunkt.

Zurück