Gumpoldskirchner Tradition 2019

Reinisch, Johanneshof

fruchtig-frischer Weißwein

Cuvée aus Rotgipfler und Zierfandler. Munteres Fruchtaromaspiel im Duft mit Nuancen nach Mango und Marille. Vital und doch ein wenig barock am Gaumen mit angenehm stützender Fruchtsüße.

Verfügbarkeit: auf Lager (32)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Ab 8,50 
[11,93 /l]
1 Stück 8,95 
ab 6 Stück zahlen Sie pro Flasche nur 8,50 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Fakten

Alkohol
13,0 % vol.

Restzucker
10,4 g/l

Süßegrad
halbtrocken

Säure
6,0 g/l

Allergiehinweis
enthält Sulfite

Füllmenge
0,75 l

Weinregion
Thermenregion

Produzent
Johann und Veronika Reinisch Gesellschaft m.b.H.
Im Weingarten 1
2523 Tattendorf / Österreich
Zur Webseite

Rebsorte
Cuvée

Trinktemperatur
10 °C

Artikelnr.
2063

Speiseempfehlung

Fisch, Pastete, Gänseleber, kräftige Jausengerichte und asiatischen Kreationen

Der Johanneshof Reinisch bewirtschaftet Weingärten im Weinbaugebiet Thermenregion, das sich vom Stadtrand Wiens Richtung Süden erstreckt und ist Mitglied der Österreichischen Traditionsweingüter. Er wird von Familie Reinisch in vierter Generation betrieben. Die Rieden liegen in den geschichtsträchtigen Weinbauorten Tattendorf & Gumpoldskirchen und werden nach biologischen Richtlinien unter bestmöglicher Nutzung der natürlichen Kräfte, die im Terroir und in den Reben wirken, gepflegt. Der Schwerpunkt liegt bei den Burgundersorten Chardonnay, Pinot Noir und St. Laurent. Im Terroir Gumpoldskirchen werden zusätzlich die weißen Sortenspezialitäten Rotgipfler und Zierfandler kultiviert.

Zurück