Grüner Veltliner Ried Schütt Smaragd Wachau DAC 2022

Tegernseehof

fruchtbetonter und würziger Weißwein

Nuancen von frischem gelbem Apfel, ein Hauch von Golden Delicious, feine tabakige Nuancen. Saftig, gute Komplexität, elegant, feine reife Tropenfrucht, gut integrierte Säurestruktur, ein zarter Stil, bereits gut antrinkbar, ein stoffig-zugänglicher Speisenbegleiter. (Falstaff)

Lieferzeit: 2-3 Werktage
39,95 
[53,27 /l]
auf Lager (84)

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Fakten

Alkohol
13,0 % vol.

Restzucker
1,1 g/l

Süßegrad
trocken

Säure
4,8 g/l

Allergiehinweis
enthält Sulfite

Füllmenge
0,75 l

Weinregion
Wachau

Produzent
Weingut Tegernseerhof GmbH & Co OG
Unterloiben 12
3601 Dürnstein / Österreich
Zur Webseite

Rebsorte
Grüner Veltliner

Ausbau
12 Monate im Stahltank

Artikelnr.
2664

Speiseempfehlung

Fisch, Schweinfleisch, asiatische Gerichte, Heuriger Schmankerln, vegetarische Gerichte

Aus dem enormen Potenzial, das den Weingärten des Tegernseerhofs eigen ist, einzigartige, unverwechselbare Weine zu erzeugen – das ist das Ziel von Martin Mittelbach, der nun in der 5. Generation das Weingut führt.

Nach alter Tradition kommen dafür eigene Rebselektionen zum Einsatz, die ausschließlich in Hinblick auf Agilität und Vitalität ausgesucht werden. Ertrag spielt dabei seit jeher eine untergeordnete Rolle.

Diese Werthaltung spiegelt sich in den Weinen des Tegernseerhofs wider. Sie bestechen durch ihre Ausdruckskraft – nicht durch ihren Alkohol- oder Zuckergehalt; und ihre Finesse ergibt sich ganz alleine aus dem Zusammenspiel von Boden, Klima und Handwerk.

Zurück