Grüner Veltliner Greif Smaragd 2021

Hirtzberger, Mathias

fruchtbetonter und würziger Weißwein

Am Gaumen exotisch nach Ananas und Mango, füllig und saftig. Im Abgang leicht mineralisch salzig.

Verfügbarkeit: Mittlere Verfügbarkeit (18)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
26,50 
[35,33 /l]

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Fakten

Alkohol
13,5 % vol.

Restzucker
2,5 g/l

Süßegrad
trocken

Säure
5,2 g/l

Allergiehinweis
enthält Sulfite

Füllmenge
0,75 l

Weinregion
Wachau

Produzent
Weinhofmeisterei Mathias Hirtzberger
Hauptstr. 74
3610 Wösendorf / Österreich
Zur Webseite

Rebsorte
Grüner Veltliner

Artikelnr.
2558

Speiseempfehlung

Ente, kräftiges Geflügel

2014 übernahm der Sohn einer bekannten Wachauer Winzerfamilie seine ersten Weingärten in Wösendorf brachte seinen ersten Jahrgang in die Flasche. Hirtzberger ist bemüht, die charakteristische Vielfalt der kleinen Weinbauregion herauszuarbeiten: Im Tal die wasserreiche Donau, die besonders zwischen Wösendorf und Weissenkirchen neben sich eine breite, tiefgründige, fruchtbare Ebene hinterlassen hat. Eingerahmt von steilen Hängen, auf deren kargem Untergrund bereits vor Winzergenerationen begonnen wurde, die typischen Wachauer Steinterrassen zu bauen und zu pflegen. Und dann das vom Ufer aus kaum sichtbare Hochplateau, dass sich besonders im Bereich der 'Ur-Wachau' zwischen St. Michael und Weißenkirchen, hoch über der Donau mit seinen sonnigen, aber kühlen Rieden erstreckt.

Zurück