Gelber Muskateller Südsteiermark DAC 2023

Sabathi, Erwin

Weißwein mit expressiver Muskatellerfrucht

Nasa nach Orangenblüten und Zitronenmelisse; extrem aromatische Komplexität, elegante Säurestruktur, zarte Anklänge von Rosenblüten und ein traubiges Aromenbild setzen sich am Gaumen fort; feinfruchtiger Abgang nach weißen Blüten und Wiesenkräutern; delikate Saftigkeit am Gaumen geprägt von frischen Apfelaromen.

Lieferzeit: 2-3 Werktage
Ab 14,50 
[20,00 /l]
auf Lager (72)
1 Stück 15,00 
ab 6 Stück zahlen Sie pro Flasche nur 14,50 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Fakten

Alkohol
11,5 % vol.

Restzucker
1,1 g/l

Süßegrad
trocken

Säure
6,1 g/l

Allergiehinweis
enthält Sulfite

Füllmenge
0,75 l

Weinregion
Südsteiermark

Produzent
Erwin Sabathi GmbH
Pössnitz 48
8463 Leutschach / Österreich
Zur Webseite

Rebsorte
Gelber Muskateller

Ausbau
Edelstahltank

Lagerpotential
3-5 Jahre

Artikelnr.
2787

Speiseempfehlung

leichte Vorspeisen, Salate, Bärlauchpesto, Kürbisvariationen, Zitrusgerichte, kaltes und warmes Geflügel (Backhendl), asiatische Gerichte (WOK), Meeresfrüchte, Muscheln

Bereits seit 1650 gibt es in der Familie Sabathi eine Tradition für Weinbau. Heute liegt das Familienweingut in den Händen von Erwin und seiner Frau Patrizia. 1992 erfolgte der Einstieg von Erwin Sabathi (in der zehnten Generation) in den elterlichen Betrieb. Wesentliche Schlüsselpositionen dieses Traditionsbetriebes sind mit seinen beiden jüngeren Brüdern Gerd und Christoph innerhalb der Familie abgedeckt. Alle Entscheidungen, vor allem die Weingärten und den Weinkeller betreffend, werden somit in diesem Rahmen getroffen. Trotz zeitgemäßer Technologie ist eine nachhaltige Bewirtschaftung der Weingärten durch sehr viel Handarbeit aufgrund der extrem steilen Rieden unabdingbar. Alle Trauben sind handverlesen, alle Weingärten nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet, alle Weine ausschließlich mit Naturhefen vergoren.

Zurück