Cabernet Sauvignon Rohstoff (unplugged) 2018

Reeh, Hannes

fülliger und würziger Rotwein

In der Nase intensiv nach Johannisbeeren, Brombeeren, Zwetschken, Kirschen, Tabak und Lorbeer. Am Gaumen intensiv und rund, gut eingebundenes Tannin, dezente Säure, saftig und samtig. Die Weine der Serie "unplugged" tragen aus markenrechtlichen Gründen in Deutschland und den Niederlanden die Bezeichnung "Rohstoff".

Verfügbarkeit: auf Lager (30)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Ab 23,00 
[31,33 /l]
1 Stück 23,50 
ab 6 Stück zahlen Sie pro Flasche nur 23,00 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Fakten

Alkohol
14,5 % vol.

Restzucker
1,0 g/l

Süßegrad
trocken

Allergiehinweis
enthält Sulfite

Füllmenge
0,75 l

Weinregion
Neusiedlersee

Produzent
Hannes Reeh GmbH
Augasse 11a
7163 Andau / Österreich
Zur Webseite

Rebsorte
Cabernet Sauvignon

vegan

Ausbau
14 Monaten in neuen Barrique-Fässern

Artikelnr.
2078

Speiseempfehlung

Rind, leichte Wildgerichte (z.B. Damhirsch, Rehkitz, Frischling)

Über das Weingut Hannes Reeh

Lässig und zugleich ambitioniert lebt Winzer Hannes Reeh seine Passion für facettenreiche Weine, die er gekonnt aus den Lagen seines Weinguts in Andau (Weinregion Neusiedlersee) produziert. Angeboten werden die Weiß- und Rotweine des Guts in den vier Linien „Haus und Hof“, „Heideboden“, „Unplugged“ (in Deutschland aus markenrechtlichen Gründen „Rohstoff“ und „Andauer“. Allen gemeinsam ist, dass sie auf unnötigen Ballast verzichten, einen starken Charakter aufweisen und den Geschmack des Heidebodens in die Flasche bringen.

Zurück